Automatisierung in DV360

Automatisierung in DV 360 Für die Steuerung von Programmatic Advertising Kampagnen in Google Display & Video 360 stehen verschiedene Automatisierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die dynamische Anpassung im Biddingverfahren anhand von z.B. Machine Learning Algorithmen wie Automated Bidding oder auch Custom Bidding ermöglicht einen besonders effizienten Budgeteinsatz. Anwendungsfälle für die automatisierte Änderung an Kampagnen via Structured Data Files oder Bulk Edits zeigen die Erleichterung für Marketer durch automatisierte Abläufe.
Die Automatisierung von Prozessen ist in aller Munde – auch Google’s DV360 stellt viele hilfreiche Prozesse und Tools zur Verfügung, die uns das Kampagnenmanagement deutlich erleichtern. Einige dieser Tools und Anwendungsmöglichkeiten stellen wir in diesem Blogbeitrag vor.

Automated Bidding

Neben dem Fixed Bid, bei dem man ein festes CPM-Gebot abgibt, stehen in DV360 automatisierte Gebotseinstellungen zur Verfügung. Bei diesen kann das Gebot für eine Werbebuchung vom System automatisiert dynamisch geändert werden, immer dann wenn es wahrscheinlich ist, dass eine einzelne Impression eine gute Leistung erzielt.

Während man bei Fixed Bid ein bestimmtes Gebot abgibt, welches vom System  investiert werden darf, um eine beliebige einzelne Impression für eine Werbebuchung zu erzielen, greift Automated Bidding in DV360 auf Algorithmen und Machine Learning zurück und errechnet automatisiert den richtigen Bid für jede relevante Impression
Gebote für eine Werbebuchung werden somit dynamisch geändert und basierend auf der Wahrscheinlichkeit, mit der mit einer einzelnen Impression eine gute Leistung (zum Beispiel Klick oder Conversion) erzielt wird, angepasst.   

Je nach Strategie kann zwischen unterschiedlichen Algorithmus-Ansätzen unterschieden werden:
  • Wirkung der Marke maximieren = Favor Spend
  • Leistung maximieren = Favor Goal

Mehr zum Thema Gebotsstrategien haben wir in diesen Blogartikeln zusammengefasst:

Gebotsstrategien in Display & Video 360

Automatisierte Gebotsstrategien für Video in DV360

 

Custom Bidding (Benutzerdefinierte Gebotseinstellung)

Neben den verfügbaren Algorithmen können nun auch Custom Algorithmen geschrieben und für die Kampagnen genutzt werden. So kann ein Algorithmus für die benutzerdefinierte Gebotseinstellung erstellt werden, mit dem die Impression-Werte basierend auf den eigenen Zielen optimiert werden.
Mögliche Anwendungsfälle:
  • Bidding auf Custom Floodlight Variablen wie z.B. der Warenkorbwert
  • Floodlight Sales Revenue 
  • Gewichtete Conversions (auf Basis verschiedener Floodlights)
  • Key Performance Indicators für die Produktmarke wie z.B.  Sichtbarkeit (Viewability) und Video Abschlüsse
  • Google Analytics 360 Ziele
 

Structured Data Files

Structured Data Files (SDFs) erlauben es, Insertion Orders (Anzeigenaufträge) oder Line Items (Werbebuchungen) in DV360 via csv.-Dateien zu bearbeiten. So können ganze DV360-Kampagnen bzw. einzelne Teile davon schnell angepasst werden. SDF Dateien können auf der Insertion Order sowie Line Item Ebene mittels des Dreipunkt-Menüs herunter- und hochgeladen werden.
Genauere Informationen finden Sie hier.  

Bulk Edits

Ein sehr einfacher Weg, übergreifende Änderungen bei einer Kampagne vorzunehmen, sind Bulk Edits. Um per Bulk mehrere Insertion Orders oder Line Items zu bearbeiten, einfach die entsprechenden IOs oder LIs anhaken und dann nach dem Klick auf den Action Button die entsprechende Änderung vornehmen.  Bulk Edits sind perfekt geeignet, wenn man z.B. folgende Änderungen vornehmen möchte:
  • Anpassen der Fees auf Line Item Ebene
  • Zuweisen von Creatives
  • Anpassen der Laufzeit 
  • Zuweisen der Conversions
  • Anpassen von allgemeinen Targetings wie Viewability oder Brand Safety
 

Fazit

Prozesse und Tools zur Automatisierung des Kampagnenmanagements in DV360 erleichtern die Arbeit für Marketer und erhöhen die Media Efficiency von Kampagnen.
 

Gerne beraten wir Sie bei der Erstellung von Automated und Custom Bidding Strategien und helfen Ihnen, Ihre Performance zu verbessern! Kontaktieren Sie uns via kontakt@e-dialog.at.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar: